Home  >   Forum Home  >  SSP Themen  >  Buskonzept  >  Diskussion
 
   
 
IGS Bonn-Beuel
Geschrieben: 04 Februar 2009 10:24 PM   [ Ignorieren ]
Administrator
Rank
Total Beiträge  22
Beigetreten  2008-06-15

Aus Richtung Beuel-Süd

Ihre Mail möchte ich zum Anlass nehmen, Kritik an dem Fahrplan der SWB zu üben.
Ich habe als Anlage “ÖPNV-zur IGS.pdf”  die Möglichkeiten der Fahrten von Bonn-Beuel-Süd (Haltestelle Ernst-Moritz-Arndt-Str.) zur IGS beigefügt. Die 2. Fahrt ist zeitlich die Vernünftigste, sie entfällt jedoch, da dieser Anschluss (Umsteigen von der Linie 606 in die Linie 538)  nur in den Ferien möglich ist (siehe Anlage “Bus 538.pdf”). Während der Schultage fährt die Linie 538 bereits um 6:56 Uhr (lt. Linienfahrplan 7:03) ab Krankenhaus Beuel.  Somit müssen die Schüler aus Bonn-Beuel-Süd bereits 1:14 vor Unterrichtsbeginn aus dem Haus und sind fast eine Stunde vor Unterrichtsbeginn in bzw. an der Schule.
Der Fahrplan der Linie 538 lässt den Schluss zu, dass in dieser Linie Schüler der IGS nicht erwünscht sind, wie sonst erklärt sich, dass eine vernünftige Verbindung ausgerechnet in den Ferien möglich ist.
Vor der vorletzten Umstellung gab es diese Möglichkeit (wie in den Ferien); sie wurde gut angenommen und wir hatten gehofft, dass es nach der neuesten Umstellung diese Verbindung wieder geben würde. 
Alternativ wäre der Einsatz von Verstärkerverkehr für die Linie 603 eine Möglichkeit (Umsteigemöglichkeit von der Linie 606 in die Linie 603 am Konrad Adenauer Platz). Die derzeitige Fahrdichte aller 20 Minuten reicht absolut nicht aus, die Busse sind extrem überfüllt.

Profil