Stadtschulpflegschaft Bonn

| Zum Hauptmenu.
| Zur Metanavigation.
| Direkt zum Inhalt.


 
Suche    Erweiterte Suche  

Gruppe Grundschule

Partner

Eine Initiative der Schulelternschaft der Bundesstadt
Logo der Stadt Bonn

Mitglied der Landeselternkonferenz NRW
Logo Landeselternkonferenz Nordrhein-Westfahlen

Stadtschulpflegschaft Bonn auf Facebook



Eintrag vom:
17.05.2015

341 neue OGS-Plätze zum Schuljahr 2015/2016

Mit Beschluss des Rates vom 7. Mai wird es möglich, alle von den Bonner OGS-Trägern für das nächste Schuljahr angemeldeten zusätzlichen OGS-Plätze auf den Weg zu bringen. Vorbehaltlich der Genehmigung des Landes können dann zum Schuljahr 2015/2016 insgesamt 341 neue Plätze, das heißt 191 OGS-Plätze mehr als ursprünglich geplant, eingerichtet werden.

Damit werden im nächsten Schuljahr in Bonn bis zu 7441 OGS-Plätze zur Verfügung stehen. Nach Einschätzung der Träger können diese 7441 Plätze im vorhandenen Raumbestand untergebracht werden.

Die Verwaltung konnte mit Blick auf die Haushaltssituation bislang lediglich eine jährliche Steigerung um 150 Plätze vorsehen.

Die Schulen, Träger sowie die Eltern, die sich bereits an die Verwaltung gewandt haben, werden zeitnah benachrichtigt. Es ist zu erwarten, dass insbesondere Familien, die wegen Berufstätigkeit auf einen Platz angewiesen sind, zum Schuljahresbeginn Beruf und Familie werden vereinbaren können.

Aber auch wenn jetzt alle bei der Verwaltung von den Trägern angemeldeten Plätze realisiert werden können, bedeutet dies nicht, dass es keine Wartelisten mehr an einzelnen Standorten geben wird.
Pressemitteilung Stadt Bonn

Alle Einträge aus der Kategorie: Grundschulen in Bonn

Geschrieben von um am 17.05.2015


  • © 2014 Stadtschulpflegschaft Bonn