Stadtschulpflegschaft Bonn

| Zum Hauptmenu.
| Zur Metanavigation.
| Direkt zum Inhalt.


 
Suche    Erweiterte Suche  

Themen

Partner

Eine Initiative der Schulelternschaft der Bundesstadt
Logo der Stadt Bonn

Mitglied der Landeselternkonferenz NRW
Logo Landeselternkonferenz Nordrhein-Westfahlen

Stadtschulpflegschaft Bonn auf Facebook



Eintrag vom:
01.09.2013

Wahlkalender 2013

Das Schulministerium hat auch in diesem Jahr wieder einen Wahlkalender2013 [pdf 1.5MB] zur Durchführung der Gremienwahl in der Schule herausgegeben. Die rechtlichen Fragen zur Durchführung der Wahl hat das Schulministerium zusammengestellt und sind unter Schulmitwirkung erreichbar.

Abweichende Regelungen sind möglich und bieten sich zum Beispiel für Berufskollegs an. Zu den Wahlen soll mindestens eine Woche vorher eingeladen werden. Mitwirkungsgremien tagen in der Regel außerhalb der allgemeinen Unterrichtszeit. Bei der Festsetzung von Sitzungsterminen ist auf die Berufstätigkeit der Mitglieder sowie auf das Alter der teilnehmenden Schüler innen und Schüler Rücksicht zu nehmen (§ 62Abs. 7SchulG).

Die Schulmitwirkung ist geregelt im Siebten Teil des Schulgesetzes (§§ 62 – 77 SchulG)

Wahlkalender 2013/2014 und Hinweise zur Wahl [pdf 1.5MB]
Hinweise zur Schulmitwirkung
Wahlordnung
Schulgesetz

Geschrieben von Administrator am 01.09.2013

Eintrag vom:
30.08.2012

Wahlkalender 2012

Das Schulministerium hat auch in diesem Jahr wieder einen Wahlkalender [pdf 464KB] zur Durchführung der Gremienwahl in der Schule herausgegeben. Die rechtlichen Fragen zur Durchführung der Wahl hat das Schulministerium zusammengestellt und sind unter Schulmitwirkung erreichbar.

Abweichende Regelungen sind möglich und bieten sich zum Beispiel für Berufskollegs an. Zu den Wahlen soll mindestens eine Woche vorher eingeladen werden. Mitwirkungsgremien tagen in der Regel außerhalb der allgemeinen Unterrichtszeit. Bei der Festsetzung von Sitzungsterminen ist auf die Berufstätigkeit der Mitglieder sowie auf das Alter der teilnehmenden Schüler innen und Schüler Rücksicht zu nehmen (§ 62Abs. 7SchulG).

Die Schulmitwirkung ist geregelt im Siebten Teil des Schulgesetzes (§§ 62 – 77 SchulG)

Wahlkalender 2012/2013 und Hinweise zur Wahl [pdf 464KB]
Wahlordnung
Schulgesetz

Geschrieben von Administrator am 30.08.2012

Eintrag vom:
07.09.2011

Wahlkalender 2011

Jede Schulkonferenz kann selbst über die Wahltermine zu den Schulmitwirkungsgremien entscheiden (§ 64Abs. 5SchulG).
Der Wahlkalender 2011/2012 [pdf 460KB] gibt die empfohlenen Wahltermine an.

Abweichende Regelungen sind möglich und bieten sich zum Beispiel für Berufskollegs an. Zu den Wahlen soll mindestens eine Woche vorher eingeladen werden. Mitwirkungsgremien tagen in der Regel außerhalb der allgemeinen Unterrichtszeit. Bei der Festsetzung von Sitzungsterminen ist auf die Berufstätigkeit der Mitglieder sowie auf das Alter der teilnehmenden Schüler innen und Schüler Rücksicht zu nehmen (§ 62Abs. 7SchulG).

— bis 20.09.2011 - Wahlen in den Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaften
— bis 11.10.2011 - Wahlen in der Schulpflegschaft

Die Schulmitwirkung ist geregelt im Siebten Teil des Schulgesetzes (§§ 62 – 77 SchulG)

Wahlkalender 2011/2012 und Hinweise zur Wahl [pdf 460KB]
Wahlordnung (BASS 17-01 Nr. 1)
Schulgesetz [PDF 485 KB]

Geschrieben von Administrator am 07.09.2011

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 > 

  • © 2014 Stadtschulpflegschaft Bonn