Stadtschulpflegschaft Bonn

| Zum Hauptmenu.
| Zur Metanavigation.
| Direkt zum Inhalt.


 
Suche    Erweiterte Suche  

Themen

Partner

Eine Initiative der Schulelternschaft der Bundesstadt
Logo der Stadt Bonn

Mitglied der Landeselternkonferenz NRW
Logo Landeselternkonferenz Nordrhein-Westfahlen

Stadtschulpflegschaft Bonn auf Facebook



Mein Kind mit LRS verstehen, stärken und unterstützen

Der Eltern-Arbeitskreis “Teilleistungsschwäche” an der BBG lädt ein zu einem
Informationsabend


Mein Kind mit LRS verstehen, stärken und unterstützen
Hilfen für Eltern im Familienalltag

Mittwoch dem 09.03.2016 19.00 Uhr
Ort: Mensa der Bertolt-Brecht-Gesamtschule, Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

Die Erziehung und Unterstützung der schulischen und psychosozialen Entwicklung
von Kindern mit Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) stellt hohe Anforderungen an
die Eltern und hat erheblichen Einfluss auf das Familienleben.
Frau Dr. Buschmann hat das Heidelberger Elterntraining zur Lese- und Rechtschreibförderung “Mein Kind mit LRS verstehen, stärken und unterstützen ” entwickelt. Sie stellt das Elterngruppenprogramm in Auszügen vor und zeigt wichtige
Verhaltensweisen von Eltern im Umgang mit der LRS des Kindes auf.

Referentin:
Dr.Anke Buschmann ist Leiterin des ZEL (Zentrum für Entwicklung und Lernen),Heidelberg,
Lehrbeauftragte im Fachbereich Psychologie an der Pädagog. Hochschule Heidelberg
und in der Beratung wissenschaftlich-psychologischer Studien am Zentrum für Kinder-und
Jugendmedizin, Uniklinik Heidelberg, tätig.

Dieser Workshop richtet sich an interessierte Eltern, Lehrer und Betroffene.

Der Eintritt ist frei. Über eine kleine Spende würden wir uns freuen.
Ort: Mensa der Bertolt-Brecht-Gesamtschule, Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

Geschrieben von ulrich.meier am 21.02.2016

Alle Einträge aus der Kategorie: Legasthenie / Dyskalkulie 


  • © 2014 Stadtschulpflegschaft Bonn