Stadtschulpflegschaft Bonn

| Zum Hauptmenu.
| Zur Metanavigation.
| Direkt zum Inhalt.


 
Suche    Erweiterte Suche  

Partner

Eine Initiative der Schulelternschaft der Bundesstadt
Logo der Stadt Bonn

Mitglied der Landeselternkonferenz NRW
Logo Landeselternkonferenz Nordrhein-Westfahlen

Stadtschulpflegschaft Bonn auf Facebook



Wege in Ausland 2017

Die Stadtschulpflegschaft Bonn veranstaltet auch in diesem
Jahr wieder den Themenabend

„Wege ins Ausland 2017“

Montrag, den 22. Mai 2017, ab 18:30 Uhr

Rathaus Beuel Großer Saal Friedrich-Breuer-Str. 65 53225 Bonn

Ab 18:30 Uhr:     Infostände der Anbieter   Gelegenheit für Gespräche und individuelle Beratung mit den einzelnen Anbietern

19:15 Uhr:
  Kurze Vorstellung der Anbieter und Gelegenheit für allgemeine Fragen

Die Informationsveranstaltung richtet sich an Eltern, Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen der Gymnasien und der 9. und 10. Klassen der Gesamtschulen, die an einem längeren Schulaufenthalt im Ausland interessiert sind. Eltern, Schülerinnen und Schüler werden über ihre Erfahrungen rund um das Thema Auslandsaufenthalt berichten. Darüber hinaus werden folgende Anbieter für Auslandsaufenthalte aus dem Bonner Umkreis für Informationen zur Verfügung stehen:

VDA – Jugendaustausch www.vda-jugendaustausch.de

StepIn www.stepin.de

Experiment e.V. www.experiment-ev.de

Weltgewandt www.weltgewandt.de/

AIFS www.aifs.de

Wer sich einen Überblick über die große Zahl der Anbieter verschaffen möchte, die es gibt, dem sei die entsprechende Untersuchung der Stiftung Warentest empfohlen, d ie Sie hier finden: www.test.de/themen/bildung-soziales/test/Auslandsjahr-Abenteuer-Ausland-1288777-1291912/ Eine weitere interessante und vor allem sehr preiswerte Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes bietet das Deutsch-Französische Jugendwerk an. Es handelt sich hierbei um einen individuellen Schüleraustausch mit einem Partner aus Frankreich, bei dem die Aufenhalte nacheinander stattfinden. Da es sich um einen wechselseitigen Austausch handelt, fallen an Zusatzkosten im Wesentlichen nur die Fahrtkosten an, die zudem gefördert werden. Weitere Informationen und Austauschpartner kann man hier finden: www.dfjw.org/brigitte-sauzay-programm

Einen Handzettel zu der Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

 

Geschrieben von um am 02/05 um 11:03:42

 

Kommentare:



Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich
  • © 2014 Stadtschulpflegschaft Bonn