Grafik Einladung

(04.11.2018) Einladung zur suchtpräventiven Kunstausstellung “Anker&Flügel”

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Sie zur

Ausstellungseröffnung im Rahmen unseres suchtpräventiven Kunstprojekts „Anker & Flügel“ in Bad Godesberg einzuladen:

Am 4. November um 14.00 Uhr im Kinopolis Bad Godesberg

werden die künstlerischen Ergebnisse in Bild, Ton und Live-Theater präsentiert.

Ab 15.30 Uhr eröffnet gegenüber des Kinos im M2 – Haus am Moltkeplatz die Ausstellung der bildnerischen Werke.

Darüber hinaus laden wir Sie herzlich ein, an unseren Mitmach-Aktionen am bonner event sprinter teilzunehmen.

Auch die lebende bibliothek des Caritasverbandes Bonn wird vor Ort sein. Hier gibt es die Gelegenheit, „lebenden Büchern“ mit einer Suchtgeschichte zu begegnen und sich darüber auszutauschen welche „Anker & Flügel“ ein selbstbestimmtes Leben bestärken.

An diesem suchtpräventiven Kooperationsprojekt haben sich rund 180 Kinder und Jugendliche aus folgenden Einrichtungen des Sozialraumes Bad Godesberg beteiligt und über die verschiedensten Medien ihre persönlichen „Anker & Flügel“ zum Ausdruck gebracht:

  • Maán –  Miteinander, Otto Benecke Stiftung e.V. und Haus der Generationen e.V.
  • oneworld & oneworld mobil
  • Städtisches Jugendzentrum K7
  • Elisabeth-Selbert-Gesamtschule

Hier können Sie den Flyer mit näheren Informationen zum Programm herunterladen und auch gerne an Interessierte weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen einen inspirierenden Nachmittag!

Marion Ammelung                              Jasmin Friedrich

(Einrichtungsleiterin)                         (Projektkoordinatorin)

Weitere Informationen:
https://www.suchthilfe-bonn.de/suchtpraevention-im-sozialraum.html